Deutscher Gewerkschaftsbund

Schwerpunkt: Unbezahlte Arbeit

Report 2013: Die Ergebnisse der Repräsentativerhebung

Besonders weit verbreitet ist unbezahlte Arbeit unter Beschäftigten im Bereich Erziehung und Unterricht. Hier berichten 45 Prozent der Befragten, dass sie sehr häufig oder oft Gratisarbeit leisten. Unbezahlte Arbeit geht außerdem überdurchschnittlich häufig mit stark belastenden Arbeitsbedingungen einher. Zum Beispiel bei einer Wochenarbeitszeit von 45 Stunden und mehr oder bei den Beschäftigten, die angeben auch außerhalb der normalen Arbeitszeit sehr häufig für ihren Arbeitgeber erreichbar sein zu müssen.

Grafik 2013

DGB


Nach oben
Die Jah­res­re­ports zum In­dex
DGB
Seit 2007 wird in Umfragen unter Beschäftigten der DGB-Index Gute Arbeit mit detaillierten Ergebnissen zur Qualität der Arbeitsbedingungen in Deutschland ermittelt. Hier finden Sie alle jährlichen Reports dieser Repräsentativerhebungen zum Download.
weiterlesen …