Deutscher Gewerkschaftsbund

Sonderauswertung: Flexibler Übergang in die Rente

Besonders stark ausgeprägt ist der Wunsch nach einer schrittweisen Reduzierung der Arbeitszeit im Übergang zur Rente bei den weiblichen Beschäftigten. Mehr als 60 Prozent der befragten Frauen äußern diesen Wunsch.

Die Möglichkeit eines gleitenden Übergangs besteht allerdings für weniger als ein Drittel der Befragten. Und von denjenigen, die sich eine schrittweise Reduzierung der Arbeitszeit wünschen, hat nur jeder Vierte diese Möglichkeit.

Die Broschüre "Schrittweise in die Rente" präsentiert erste Zahlen der Repräsentativumfrage 2014.

Grafik

DGB

Download


Nach oben
Son­der­aus­wer­tun­gen
DGB
Ob Rente, Mobilität, Vereinbarkeit von Familie und Beruf oder Stress am Arbeitsplatz: In den vergangenen Jahren haben wir die Umfragedaten des DGB-Index zu diversen Themenschwerpunkten ausgewertet. Hier finden Sie alle Sonderauswertungen zum Index Gute Arbeit.
weiterlesen …